ALSO Channel Trends+Visions: Eperi gewinnt den ALSO Start-Up Award 2019

08.04.2019
ALSO und Droege Ventures vergaben anlässlich der ALSO Channel Trends+Visions 2019 (CTV) den diesjährigen ALSO Start-Up Award an eperi.

ALSO und Droege Ventures vergaben anlässlich der ALSO Channel Trends+Visions 2019 (CTV) den diesjährigen ALSO Start-Up Award an eperi.  Das Pfungstädter Unternehmen wurde nach einem sorgfältigen Auswahlprozess ausgezeichnet für ihren eperi Gateway, eine einzigartige Cloud-Sicherheitslösung. Elmar Eperiesi-Beck, CEO und Gründer von eperi, nahm auf der ALSO CTV am 5. April den Start-Up Award persönlich in Empfang.

Simone Blome-Schwitzki, Sprecherin der ALSO Deutschland Geschäftsführung, überreicht Elmar Eperiesi-Beck, CEO und Gründer von eperi, den ALSO Start-Up Award auf der ALSO CTV 2019 in Düsseldorf.

Simone Blome-Schwitzki, Sprecherin der ALSO Deutschland Geschäftsführung, überreicht Elmar Eperiesi-Beck, CEO und Gründer von eperi, den ALSO Start-Up Award auf der ALSO CTV 2019 in Düsseldorf.

Die Cloud-Sicherheitslösungen von eperi

Das eperi Gateway verfügt über ein besonderes – und in dieser Form einzigartiges – Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt für Sicherheitslösungen. Denn es schützt sensible Geschäftsinformationen, personenbezogene Daten und Anwendungen durch Verschlüsselung und Pseudonymisierung, noch bevor diese das Unternehmen verlassen und in der Cloud gespeichert und verarbeitet werden. Damit sind die Daten zu keiner Zeit unverschlüsselt und sowohl „at Rest“, „in Use“ als auch „in Motion“ geschützt. Weil neben dem Unternehmen als Datenowner nur der Datenempfänger, also der Kunde oder Partner, Zugang zu den kryptografischen Schlüsseln hat, die zum Ver- und Entschlüsseln der Daten benötigt werden, kontrolliert das Unternehmen den kompletten Verschlüsselungsprozess mit einer einzigen Lösung als Single Point of Control. Damit wird die Einhaltung von Datenschutz-Richtlinien garantiert. Potentielle Angreifer können in der Cloud-Anwendung nur unlesbaren Datenmüll erbeuten.

Gestartet als Beratungsgesellschaft, bietet die eperi GmbH heute ausgereifte Verschlüsselungslösungen an. Die Freude bei Elmar Eperiesi-Beck über den Start-up Award ist groß: „Mit dem eperi Gateway können wir eine lückenlose Verschlüsselung gewährleisten. Die Anerkennung von ALSO ist der Beweis dafür, dass mittelständische Unternehmen mit durchdachten, innovativen Lösungen aus der Menge herausragen können und damit erfolgreich sind“, sagt Elmar Eperiesi-Beck.

„Der Einsatz von Cloud-Lösungen hat sich in den Unternehmen zur Selbstverständlichkeit entwickelt. eperi verfolgt einen innovativen und pragmatischen Ansatz, die Skalierbarkeit solcher Cloud-Lösungen mit den Sicherheitsanforderungen an den Umgang mit sensiblen Daten vereinbar zu machen. Das hat uns als Start-Up Award Gremium überzeugt“, sagt Simone Blome-Schwitzki, Sprecherin der ALSO Deutschland Geschäftsführung.

Weitere Informationen über eperi unter: www.eperi.com

Bildunterschrift: Simone Blome-Schwitzki, Sprecherin der ALSO Deutschland Geschäftsführung, überreicht Elmar Eperiesi-Beck, CEO und Gründer von eperi, den ALSO Start-Up Award auf der ALSO CTV 2019 in Düsseldorf.

Pressekontakte:

ALSO Deutschland GmbH
Telefon: +49 (0)2921 99 2540 – E-Mail: presse@also.com

Janet Spacey PR – Grüner Weg 1 – 52070 Aachen
Telefon: +49 (0)241 99 00 160 – E-Mail: janet@spacey-pr.de